Kompaktmischer B 53

Der B 53 Kompaktmischer wird seit über 30 Jahren für unsere Kunden gefertigt. Eine kompakte Stahlkonstruktion sorgt für ungewöhnlich lange Lebensdauer. Der Zwangsmischer ist mit 2 Antriebsmotoren ausgestattet - ein Drehtellermotor, der den Mischbehälter um die eigene Achse bewegt und ein Mischaggregat, welches die Doppelwellen antreibt.

Ein Abstreifer schmiegt sich während des Mischprozesses an die Behälterwand zur Vermeidung ungemischter Randzonen. Die Federlagerung sorgt für eine schonende Behandlung des Mischbehälters. Die Rührwerkzeuge sind mit Schnellkupplungen ausgestattet, die ein rasches Auswechseln der Mischwerkzeuge ermöglichen.

Die elektrischen Bedienelemente sind zentral im Schaltkasten leicht erreichbar. Eine Zeitschaltuhr (Schutzklasse Ip 65, robustes Einstellrad - ideal zur Bedienung mit Handschuhen) sorgt für eine wiederholgenaue Mischungen und gleichbleibend hohe Mischqualität. Unseren Transportwagen TKK1 empfehlen wir für einfachen Behältertransport und dosiertes Entleeren durch einen Bediener.

Die Mischwerkzeuge heben sich nach Betätigung der Entriegelung selbsttätig aus dem Behälter. Dabei wird der Mischer automatisch abgeschaltet. Der komplette Mischkopf ist seitlich ausschwenkbar (90 °) für freien Zugang zum Mischbehälter. Zentrierwinkel und Mitnehmer sorgen für feste Arretierung des Mischbehälters auf dem Drehteller. Der Mischer ist mobil mit ausziehbarer Deichsel für leichten Transport durch eine Person.

Ideal für: Putz, Mörtel, PCC-Mörtel, Rohrinnen-Mörtel, Beton, dick- und zähflüssiges Mischgut wie Dichtungs- und Isoliermassen, Mehrkomponenten-Kunststoffe, Vergußmassen, Fertigmörtel uvm.

Technische Daten für: Kompaktmischer B 53

Referenzen: Kompaktmischer B 53

Produktansichten:(Zum Vergrößern anklicken)