Übersicht Non Food-Mixer

Bitte wählen Sie zwischen den Non Food-Mixern aus dem Hause beba Mischtechnik:

Mixer der Serie BM

Patentiert und weltweit einzigartig: Die Mixer der Baureihe BM basieren auf einem völlig neuen, dynamischen Oszillationsverfahren. Gas und Medium werden dabei durch schwingende Bewegungen des Mixkopfes und die Trägheit der Masse homogenisiert.

OSZILLIERENDEN MIXKOPF PASSEND ZU IHREM BEDARF

  • Den oszillierenden Mixkopf gibt es in verschiedenen Varianten, immer bezogen auf den tatsächlichen Bedarf des Anwenders, des zu verwendenden Produktes und der benötigten Menge.
  • Die Mixköpfe können mit verschiedenen Mischelementen variabel erweitert werden. Das Angebot reicht von einfachen Mischelementen mit Lochscheiben bis hin zu lasergeschnittenen Scheiben mit speziell entwickelten Querschnitten.
  • Pulver, Fasern,  ganze feste Teile können mit dem Produkt gemeinsam belüftet werden.

Mit den bekannten Vorteilen der Variabilität kommen noch die weiteren Vorteile des Systems dazu:

  • Keine mechanische Mixkopfdichtung
  • Schonender Aufschlag dank geringer Scherkräfte
  • Dosierungen von Additiven direkt in den Mixkopf möglich
  • Belüftung von Produkten  mit Pulver, Fasern  oder stückigen Teilen
  • Bis zu  70% Energieeinsparung  gegenüber marktüblichen Anlagen , und längere Lebensdauer
  • Automatisches Reinigungssystem mit Reinigung des Saug- und Druckbereiches, optional
  • Wartungsfreiheit aller relevanten Bauteile

Download:
Flyer für: BM 4000

GROSSE LEISTUNG IM BEBA DESIGN

Gegenüber den bisher verkauften Anlagen ist der Leistungsbereich deutlich erweitert worden.
Neben den bekannten Mixer in einfacher Mixkopf-Ausführung und einer Leistung bis zu 1200 kg/h gibt es diese Mixer auch in der Doppelkopf-Version mit bis zu 4000 kg/h Leistung.
Wie bisher befinden sich alle für die Funktion des Mixers notwendigen Bauteile auf einem Rahmen.
Besonderheiten:

  • Der Edelstahlrahmen hat rundherum abschließbare Abdeckungen, ebenfalls aus Edelstahl.
  • Der Rahmen steht aus einstellbaren Füßen.
  • Der Schaltschrank ist auf dem gleichen Rahmen schwingungsfrei montiert.
  • Das Bedienfeld der Steuerung befindet sich nun in einem separaten Edelstahlkasten, der zur Position des Anwenders gedreht werden kann.
  • Die Produktpumpen und Durchfluss-Meßsysteme sind außerhalb am Rahmen befestigt und damit leicht zu warten.
  • Alle bekannten Optionen sind bei beiden Modellen frei wählbar.

BEIDE MIXERVARIANTEN SIND AB SOFORT VERFÜGBAR.